trnd members choice: cooles neues Zeug - von Euch vorgeschlagen.
Zum Entdecken, Abstimmen und Diskutieren.

Roller Buggy – Ein flotter Kinderwagen.

Ein Fortbewegungsmittel, das nicht nur Kindern Spaß macht!

ohnerahmen

Der Designer und Erfinder Valentin Vodev möchte mit seinem Roller Buggy den Fahrspaß nicht nur Kindern ermöglichen, sondern auch den Eltern und konstruierte eine Kombination aus einem klassischen Roller und einem Kinderwagen. Gelenkt wird der multifunktionale Wagen, wie ein Skateboard, indem das Gewicht verlagert wird. Um die Geschwindigkeit zu verringern, benutzt man einfach die Handbremse.

Auch ist es möglich den Buggy zu variieren und ihn nur als Roller zu benutzen. Außerdem lässt sich der Kinderwagen zusammenklappen und leicht im Kofferraum eines Autos verstauen. Der Roller Buggy ist für Kinder im Alter von 1,5 bis 4 Jahren geeignet und lässt sich auch mit vielen Sitzen in unterschiedlichen Formen kombinieren. Momentan ist der Buggy noch in der Ideenschmiede, aber es gibt ihn sicherlich bald zu kaufen.

So können Mamas, Papas und Geschwister sportlich und flott durch die Stadt rollen.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen
Zum Abstimmen bitte anmelden.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

11.04.12 - 15:20 Uhr
von liturchi

schön, originell

11.04.12 - 15:34 Uhr
von Badgirl2009

Eine tolle Idee,vielleicht auch etwas gefährlich oder?Für junge Eltern warscheinlich eine coole Sache.

11.04.12 - 15:41 Uhr
von Herllokitty2210

die idee ist gut,aber für mich persönlich währe es nichts

11.04.12 - 15:53 Uhr
von antonia60

Ich finde es für eine tolle Sache,auch für Großeltern

11.04.12 - 16:32 Uhr
von JessiJey

Finde ich echt eine super Idee ..
ich würde es mir auch kaufen
man ist schnell unterwegs und man muss sich
auch keine Sorgen mehr machen wie man die
Kinder beschäftigt, denen tut es bestimmt auch
mal gut immer dabei zu sein und viel von der Welt
zu sehen (:

11.04.12 - 16:43 Uhr
von Silberblatt

So fährt man gern kleinere Geschwister aus! Genial!

11.04.12 - 16:48 Uhr
von phine666

also ich finde ihn 1. nicht wirklich sicher und 2. nicht schön…man hat keine möglichkeiten irgendwo was zu verstauen wie zb. flasche…essen…wickeltasche usw…also ich finde es keine gute idee…man müsste einiges verändern…

11.04.12 - 16:50 Uhr
von Skalar91

Ich finde es viel zu gefährlich!

11.04.12 - 17:04 Uhr
von klyotra

Eine schöne Idee, die auch umgesetzt werden wollte. Allerdings bin ich wie Skalar91 ein wenig kritisch was die Sicherheit betrifft. Ich glaube auf dem Foto erkenne ich einen Anschnallgurt aber ob die schnelle Ruckelei und auch die Lenkung so gut ist…Vielleicht wäre ein normaler Lenker mit Kind im “Vorderkorb” ein wenig leichter zu handhaben. Eine super Idee aber es gibt bestimmt noch etwas zu verbessern.

11.04.12 - 17:04 Uhr
von bluemchen20

ich find es eigentlich nicht so schlecht aber es könnte echt gefährlich werden und dann das baby vorne drin ooh nein würde ich nicht benutzen wollen wenn damein kind drin liegen würde

11.04.12 - 17:12 Uhr
von veraw

genial xD

11.04.12 - 17:16 Uhr
von drummergirl91

total coole Idee :) zur Sicherheit kann man aufgrund des Fotos ja leider nicht so viel sagen ;)

11.04.12 - 17:31 Uhr
von janaluna16

Mh, bin noch nicht wirklich von der Sicherheit dieses Buggys überzeugt.

11.04.12 - 17:45 Uhr
von Hunde-Rosi

Da bekommt man sicher ordentlich Speed drauf.

11.04.12 - 17:46 Uhr
von Studentin89

ist das direkt mal für kinder die kinder bekommen? und ich glaub das ziemlich gefährlich ist!

11.04.12 - 17:47 Uhr
von NaDaGa

uhhh, das wäre mir zu gefährlich! Man kann nicht ordentlich lenken und bremsen und bringt durch die erhöhte Geschwindigkeit das Kind nur unnötig in Gefahr!

11.04.12 - 17:48 Uhr
von Eyuscha

naja irgendwie cool, aber was ist wenn man gehen möchte, ist der Tritt dann nicht im weg… mit der “handbremse” kann ich mich nicht so anfreunden. gefährlich? das kommt dann auf die vernunft des “Fahrers” an.

11.04.12 - 17:49 Uhr
von irrelevant

Wenn man nicht unbedingt mit voll speed irgendwo lang fährt ist es bestimmt sicher… auf jeden Fall eine gute Idee meiner Meinung nach.. naja über die Meinung der Sicherheit lässt sich sicher streiten..

11.04.12 - 17:50 Uhr
von mond_75

Die Idee ist nicht schlecht, aber ob es den Kinder gefällt??? Beim Roller fahren ist ja keine Konstante Geschwindigkeit sondern eher etwas Ruckelig und “Stoßweise” fahren. Fahrt doch mal im Auto und tretet immer das Gaspedal alle 2 Sekunden ganz durch dass ihr in den Sitz gedrückt werdet. Nichts für empfindliche Magen. :-)
Jedoch wenn man am Berg wohnt wie wir im Schwarzwald da hätte ich mich bei einigen Spaziergängen gefreut wenn ich den Berg hinunter auf so ein Teil stehen könnte.

11.04.12 - 17:51 Uhr
von rheinfire78

Hmmm sportlich sportlich … Ich sehe schon die ersten Tenniemütter mit Kind an mir vorbei rasen. Denke aber das es sich nicht durchsetzen wird. Wie schon ngeschrieben wurde, was ist wenn man einfach mal gehen möchte, wie ist das Kind gesichert usw usw.

11.04.12 - 18:04 Uhr
von Heidelinde87

Die vielfältige Nutzung und gute Verstaubarkeit spricht für sich, einige Sicherheitsbedenken bleiben und es lässt sich anfügen, dass Kinderwagen nicht bis zum 4.Lebensjahr geplant werden müssen, da sollten Kinder idealerweise nicht genug vom Laufen und Rennen bekommen!!

11.04.12 - 18:11 Uhr
von Dudidude

Sieht echt gefährlich aus!!!

11.04.12 - 18:17 Uhr
von billy771

Die Idee finde ich ganz orginell, aber die Sicherheit gibt doch etwas zu denken.

11.04.12 - 18:37 Uhr
von Nadja028

coole Idee ;)

11.04.12 - 18:42 Uhr
von skychen

Geniale Idee, das wäre was für mich!

11.04.12 - 18:42 Uhr
von Juergen71

Das kann aber gefährlich für das Kind werden.

11.04.12 - 18:51 Uhr
von thegro

Es muss ja nicht immer der Jogger sein. Gefällt mir :-)

11.04.12 - 18:52 Uhr
von hetzer

Gute Idee! Ich hätte aber Angst das es zu gefährlich ist.

11.04.12 - 19:02 Uhr
von MamaFranzi

Cooles Gerät :D Mein kleiner Sohn hätte damit bestimmt so seine Freude , nur denk ich mal das der Fahrtwind nicht wirklich gut ist für die kleinen Racker.

Aber sonst echt coole Idee :D

lg MamaFranzi

11.04.12 - 19:22 Uhr
von Lumian3

Ich bin eine Sporliche Mami, wo gerne mit dem Jogger zum Laufen geh oder auch mal Inliner fahre. Aber mit diesen Buggy kann ich mir das nicht vorstellen, da er mich im Punkto Sicherheit nicht überzeugt.
Bremse vorne? Wahrscheinlich auch nur auf einer Seite?
Lenken? wie soll das gehen?
Gar nicht auszudenken was passiert, wenn man mit einen Affenzahn stürzt.Das Arme Kind.
Idee aber im Prinzip nicht schlecht, aber dann bitte mehr ausbauen und mehr Sicherheit für das Kind

11.04.12 - 19:33 Uhr
von Honeymelon

Mir gefällt das Teil gar nicht. Darin würde ich meine Kleine nicht spatzieren fahren!

11.04.12 - 19:43 Uhr
von nora19

so eine tolle Idee
würde den sofort kaufen.

11.04.12 - 19:56 Uhr
von mildH

Durch die Plastikreifen ist das eine ruckelige Sache für das Baby, besser wäre Luftbereifung, auch ich habe Sicherheitsbedenken

11.04.12 - 19:59 Uhr
von runmel83

Coole Idee, mich würd interessieren wie es sich im Alltagstest verhält.

11.04.12 - 20:04 Uhr
von anna15848

geniale Idee also ich find s echt klasse würd ich mir auch zulegen und mein großen würde es gefallen lange strecken läuft er nicht so gern !! lg

11.04.12 - 20:18 Uhr
von anjelik

Ich denke auch das er nicht besonders aussieht und frage mich ob der auch normal zu schieben ist! Allerdings für Familien mit 2 Kindern eventuell eine alternative für das kiddy Board

11.04.12 - 20:18 Uhr
von Calli84

nicht schlecht, gute idee

11.04.12 - 20:20 Uhr
von Muckelpu

Ne gute Idee, aber für mich leider zu spät :-(

11.04.12 - 20:26 Uhr
von AdiG

ansich ne coole Idee, aber der Sitz für die Kinder sieht unbequem aus

11.04.12 - 20:28 Uhr
von roehrchen5

In meinen Augen ist das Teil völlig unpraktisch, von der Sicherheit mal abgesehen.
Es fehlen Verdeck, Korb, verstellbare Sitzfläche,etc. Viel zu hoher Einstieg für ältere Kinder. Die Idee ist vom Grundsatz vielleicht gar nicht so verkehrt, aber noch sehr sehr ausbaufähig

11.04.12 - 20:50 Uhr
von Kimba167

ich finde es unpraktisch vor allem sieht es aus wie ein roller, es fehlen viele wichtige dinge die an einen kinderwagen gehören…

11.04.12 - 20:51 Uhr
von Kimba167

aber von dem aussehen ist der kinderwagen eigentlich ganz ok

11.04.12 - 21:04 Uhr
von sitatatirulala

hilfe da hätte ich angst ums kind! helmpflicht!!!
da kann man auch die inlineskates nehmen und den jogger ausfahren… doof ist auch dass wenn man ihn ganz normal schieben will immer diese trittfläche vor den füßen hat…

11.04.12 - 21:08 Uhr
von Rodriguez

Na ja, finde mit dem Kinderwagen sollte man spazieren gehen, der Roller hindert bestimmt beim einkaufen im Kaufhaus oder auch, wenn man mal nen Bus nejmen muß.

11.04.12 - 21:15 Uhr
von lieseliese

Die Idee finde ich super, so kann Mami gleich an ihren Fettpölsterchen arbeiten und wieder fit werden, übrigens auch die Väter ;)
Super Klasse und ne schöne Alternative zu herkömmlichen Kinderwagen. :D

11.04.12 - 21:20 Uhr
von nessajastraum

Ha ha ich hau mich weg der ist ja Hammer geil.
Damals habe ich mir extra einen Skater gekauft weil ich gerne Inliner fahre leider sind die Bremsen schnell kaputt gegangen.Jetzt habe ich wieder einen kleinen Mini Mann der ist 5 Monate einen Skater habe ich mir jetzt nicht mehr gekauft das mit den Bremsen damals hat mir gereicht aber so ein RollerBuggy ist genau das was mir jetzt fehlt.Wo bitte bekomme ich so einen ?????????
LG Angie

11.04.12 - 21:29 Uhr
von Marikosch

Gar nicht schlecht. Sehr flexibel einsetzbar und auch gut zum Verstauen. Nur wenn wirklich der Transport vom Baby/Kind etwas unsicher, denke ich…

11.04.12 - 21:41 Uhr
von Bang-Bang

Schade, dass in meine Zeit so ein Teil gefällt hat. Hätte ich bestimmt gekauft. Finde sehr originell, schnell wenn es sein soll und flexibel. Willst du fahren, fahre nicht dann nicht. Und wegen Tempo kann man selber anpassen, es muss ja nicht immer schnell sein. Cool.

11.04.12 - 21:42 Uhr
von SibilleBeyer

super idee! ich würds auf jeden fall mal ausprobieren, und obs dem bzw. der kleinen gefällt merkt man eh sofort an der reaktion!

wenn das ding stabil und leicht zu lenken ist, spricht ja nichts gegen eine “spazierfahrt” statt einem “spaziergang” :D

11.04.12 - 21:48 Uhr
von DaJaDe

mit sicherheit nicht alltagstauglich

11.04.12 - 21:50 Uhr
von schnettchen1

Ich würde es auf jeden Fall gern mal testen mit meinem kleinen Liebling. Sieht sehr nach Spaß aus.

11.04.12 - 21:57 Uhr
von fliegendemama

Ich würde mein Kind nicht mit dem “Ding” fortbewegen – wäre mir zu wackelig. Hätte Angst, dass mein Kind rausfällt. Dann lieber einen “Jogger”…

11.04.12 - 22:10 Uhr
von Hilder

Also ich finde das Ding auch supergefährlich und würde es auf gar keinen Fall benutzen

11.04.12 - 22:32 Uhr
von Bellaa

Also, ich finde den toll. Wäre auf jedenfall was für uns.

11.04.12 - 22:37 Uhr
von esmiralda68

Da würde ich kein Kind reinsetzen ,da würde ich lieber zu Fuß gehn…

11.04.12 - 23:02 Uhr
von Conzuela86

Ich habe zwar selbst noch keine Kinder, aber ich denke nicht, dass ich diese dort rein setzten würde. In meinen Augen ist das alles nicht wirklich sicher und unpraktisch finde ich es auch, wenn man nichtmal eine trinkflascje und pampers verstauen kann. Ich würde das ding also nicht benutzen und somit auch nicht kaufen

11.04.12 - 23:09 Uhr
von Sinesepya

Super..als frischgebackene Mutter ideal wieder in Form zu kommen.

12.04.12 - 0:26 Uhr
von lucrezia83

Find ich super!

12.04.12 - 0:41 Uhr
von Neko1989

coole idee nur ein paar taschen fehlen denke ich

12.04.12 - 0:54 Uhr
von zwergbuben

supi…würde ich sofort kaufen !!!!
Leider habe ich keine Kinder !!!

12.04.12 - 1:14 Uhr
von Milza

Sehr witzig. Hätte ich Kinder, würde ich den Roller Buggy kaufen, wenn der Preis passt :-D

12.04.12 - 1:56 Uhr
von chipiii

ja ich muss mich auch anschließen, ich finde es doch bisschen gefährlich, aber solange man es selber nicht mal ausgetestet hat, kann man schlecht was sagen.

12.04.12 - 2:08 Uhr
von MissBlueFire

Flotte Idee für sportliche Familien!
Da wird dem Nachwuchs gleich der Sport in die Wiege gelegt ;)

12.04.12 - 7:27 Uhr
von bauer83

Super Sache. Wenn man auf den richtigen Untergrund unterwegs ist macht es bestimmt Spaß :-)

12.04.12 - 7:31 Uhr
von Fynni09

Ist ja eine super Ideee!!! Sieht aber alles in allem nicht wirklich vertrauenswürdig aus! Die Sicherheit des Würmchens geht doch vor… Die Sache an sich ist genial, aber verbesserungsfähig!

12.04.12 - 7:40 Uhr
von petra_nrw

Ich würde mein Kind nicht in so einem Buggy legen!In meinen Augen ist das alles nicht wirklich sicher und unpraktisch finde ich es auch!

12.04.12 - 8:01 Uhr
von 1337hium

Hätt ich ein Kind, würd ich den wohl Kaufen :)

12.04.12 - 8:21 Uhr
von micha280177

Coole Idee.

12.04.12 - 8:24 Uhr
von julchen9190

da kann man sich doch gleich den speck von hüften nach einem kind wegrollern ;)

12.04.12 - 8:31 Uhr
von schwarzwaldbahnhof

nicht mein Geschmack, aber braucht bestimmt wenig Platz im Auto.

12.04.12 - 8:44 Uhr
von king3000

Wäre mir zu unsicher. Zumindest bei meinem Fahrstil.

12.04.12 - 8:50 Uhr
von kawafranz

Ich halte davon nicht viel, die Idee ist sicher ordentlich. Wenn wir ehrlich sind wäre die Art der Fortbewegung mit einem Kleinkind, was anderes läßt die Babyschale ja nicht zu, doch etwas zu riskant. Aber auch hier wird es Menschen geben die soetwas lieben werden und das ist auch gut so, denn sonst würde sich ja keiner mehr Gedanken über neue nützliche Sachen machen und erfinden.
Also mein Ding ist es nicht.

12.04.12 - 8:55 Uhr
von Naepfchen

Also ich bin auch nicht überzeugt. Meine Tochter ist 1 und möchte nie lange in ihrem Wagen sitzen bleiben, weil sie viel lieber die neu entdeckte Fähigkeit laufen zu können testen möchte. Der Kindersitz hier sieht eher wie ein Maxi Cosy aus, also für kleinere Babys geeignet und nicht für Kleinkinder, die gerne rein und raus springen…

12.04.12 - 9:02 Uhr
von wollunteer

Ich sehe das etwas skeptisch. Die Gefahr, dass der Kinderwagen kippt, ist auf Grund der schamlen Hinterachse sehr groß und da man so schneller unterwegs ist, als wenn man den Wagen schiebt, dürfte die Unfallzahl wohl leider auch erhöhen. Ich würde es definitiv nicht kaufen!!!

12.04.12 - 9:16 Uhr
von jaemart

ich würde es auch nicht kaufen und auch abraten, das Ding sieht gefährlich aus!

12.04.12 - 9:31 Uhr
von Manderijntje

Und wenn man einfach laufen möchte braucht man da noch ein Kinderwagen oder was?
Und es sieht gefährlich aus!

12.04.12 - 9:45 Uhr
von eisbaer220704

Cool das ist mal eine Geniale Erfindung! Schade das wir schon einen Buggy haben!

12.04.12 - 9:52 Uhr
von Katharinscha

Mega heiss! Finde ich super!
Wir erwarten derzeit Nachwuchs, vielleicht gibt es den Buggy-Roller bis unser Stöpsel alt genug ist um darin zu sitzen ja tatsächlich auf dem Markt!
Sollte der Preis dafür nicht in schwindelerregender Höhe liegen würde ich ihn sofort kaufen! Ein tolles “Sportgerät”!
Sicherlich wäre es sinnvoll dem Kind einen Helm aufzusetzen, denn ein gewisses Verletzungspotential sehe ich da schon. Wobei Fahrradfahren sicher nicht weniger “gefährlich” ist.

12.04.12 - 9:56 Uhr
von ZwillingsMum08

Die Idee finde ich echt super. Denn mit meinen zweien bin ich auch öfters mit Inlinern gefahren und es hat ihnen immer super viel Spaß gemacht. Aber dieser Kinderwagen ist nicht sehr praktisch, da er keinen Korb hat, indem man etwas verstauen kann. Auch finde ich, sieht er nicht all zu schick aus. Auch das Kind sitzt sehr weit vorne und ist nicht sehr gut gegen den Wind oder im Sommer die Sonne geschützt. Und warum wird so was nur für einen “normalen” Wagen erfunden und nicht mal für einen Mehrlingswagen??

12.04.12 - 9:59 Uhr
von birutest

Den find ich super, wenn er sicher in der Handhabung ist. Meine Kids sind zwar alle schon groß, aber den würde ich als Oma auch ausprobieren. :)

12.04.12 - 10:28 Uhr
von maja1611

Schönes Designe. Sieht nicht so altbacken aus, wie die meisten Kinderwagen.

12.04.12 - 10:28 Uhr
von BRAVO

Ich find den auch Klasse,und schade dass meine Kinder schon so gross sind.Vielleicht dann mal für die Enkelkinder:-)

12.04.12 - 10:38 Uhr
von LaBelleKosmetik

Find ich vom Design her nicht so ansprechend, ist aber trotzdem keine schlechte Idee.

12.04.12 - 10:39 Uhr
von H0nigkeks

COOL!!! Obwohl das Aussehen etwas außergewöhnlich ist.

12.04.12 - 10:55 Uhr
von Cilestic

naja…wenn man den rücken seiner kinder kaputt machen will…nur zu

12.04.12 - 10:55 Uhr
von monchi

ich meine das es ein gewinnspiel davon gibt! Ein video in dem eine frau mit ihrem kind gezeigt wird, man kann seine eigenen fotos benutzen und zack zieht man ein video in dem du mit deinem kind durch die city düst. echt witzig

12.04.12 - 11:11 Uhr
von hoteltaximama

Die Idde ist nicht schlecht das kommt auf das Alter des Kindes an ob es daran spaß hat oder später schäden an den Knochen bekommt.

12.04.12 - 11:26 Uhr
von Nuki_Nuke

Find ich gut!

12.04.12 - 11:44 Uhr
von diedenise17

das ist ja mal super da kann ich immer das kind mit nehmen auch wenn es schnell gehen muss und komme über all duch und nicht wie mit den auto da komme ich nicht über all hin mus mir parkplatz suchen da mit nicht jaaaaaa

12.04.12 - 11:46 Uhr
von dakahannah

Meine Tochter schaut sich gerade mit mir diesen Roller Buggy an und will ihn jetzt unbedingt haben.sie ist zweieinhalb und liebt es wenn ich mit Speed auf Inlinern den Buggy durch die Gegend schiebe….das wär echt mal eine Super Alternative

12.04.12 - 11:47 Uhr
von birkholz77

finde ich gut Sport machen und Baby an Mann

12.04.12 - 11:59 Uhr
von kain2006

Sieht lustig aus. Tolle Idee.

12.04.12 - 12:01 Uhr
von diedenise1994

die idee ist toll aber ob das so gut wäre für das kind ist die frage und die zweite wäre ob es überhaupt sicher ist so ist man ja deutlich schneller damit

12.04.12 - 12:13 Uhr
von Lokalausgabe

ach du digges Huhn :-) Frage mich nur wie gut das ist wenn das Baby drin liegt und ein grösseres Geschwister sich das Teil schnappt und damit durch die Steppe peest.
Ob Baby das so klasse findet?
Muß aber komisch aussehen! Man stelle sich vor: ein, vor Freude, qietschendes ca. 6-7Monate altes Baby das von seinem 4-5Jahre älterem Geschwister mit Elan durch die Stadt gerollert wird und die panisch mit den Armen rundernde Mutter hinterher weil sie das Entschwinden nicht bemerkt hat :-)
oh oh mein Kopfkino läuft ;-)

12.04.12 - 12:47 Uhr
von hkq1

ich würde kein kind da reinstecken! da hätt ich viel zu viel angst, dass was passiert

12.04.12 - 12:49 Uhr
von enzirosi

Wow,
das ist ja mal was anderes,
also ich könnte es mir gut vorstellen damit durch die gegend zu rolln ;-) , passt gut da ich gerade schwanger bin.

12.04.12 - 12:55 Uhr
von Dworschi

also ich könnts mir schon ganz gut vorstellen, mit 1,5-2 Jahre ist das Kind ja schon robuster, ein baby mit 5 Monaten würd ich nicht mit dem roller transportieren

12.04.12 - 12:59 Uhr
von Harobed

sieht ja wieder mal ganz futuristisch aus…ich hätte meine kiddies bestimmt nicht da reingesteckt,wo hat denn der einkauf platz?
ich finde die kinderwagen mit solch hohen schalen so oder so nicht wirklich ansprechend…bin ein grosser fan von den alten kombikinderwagen mit grossem alukorb unten und vier grossen rädern – heute echte rarität und kaum bezahlbar…leider!
sehe hier auch keine option,einen geschwisterwagen daraus zu machen…

12.04.12 - 13:06 Uhr
von olmo85

das is ja mal ne nette idee!!!!
haben will!!

12.04.12 - 13:33 Uhr
von alibry

hatte 4x einen kinderwagen, mind. 4 buggys und einen geschwisterbuggy, die buggy-boards sind super, der roller ist viel zu gefährlich-von mir 0 sternchen

12.04.12 - 13:34 Uhr
von adalfried

Ganz gute Idee:-)

12.04.12 - 13:42 Uhr
von MichaelK52

Da werden die Väter wieder gerne den Kinderwagen schieben

12.04.12 - 13:43 Uhr
von hummel45

KLASSE IDEE SIEHT GUT AUS

12.04.12 - 14:01 Uhr
von kamo1

Das ist ja ein klasse teil, wir sind gerade in der plannungs phase aber damit später durch die gegend cruisen das wäre doch mal fun

12.04.12 - 14:17 Uhr
von Hazz

Geile Idee würde ich kaufen wenn ich Kinder hätte :-D

12.04.12 - 14:24 Uhr
von Maja2601

Absolut genial! Wenn ich Kleinkinder hätte, ich würds auf jeden Fall kaufen!

12.04.12 - 14:25 Uhr
von diva81

Doch ne Nummer zu sportlich! Dann lieber “altmodisch“ mit nem Jogger loslaufen!

12.04.12 - 14:26 Uhr
von JustMe_23

Auf die Idee muss man erst mal kommen. Für sportliche Mamas und Papas eine super Idee :-)

12.04.12 - 14:36 Uhr
von Peggy8220

super idee :D

12.04.12 - 15:11 Uhr
von MetMieze

ich weiß nicht was ich davon halten soll… das kind sitzt zwar sehr hoch für einen buggy und kann viel von der welt sehen, aber ich bezweifel, das es was für jeden tag ist.
schnell mit unterwegs sein find ich auch wenig ratsam, vor allem durch die steuerung durch gewichtsverlagerung.
da muss nur mal wer vor den wagen/rollen laufen, dann kann ausweichen schwer werden und der reinen vorderradbremse einseitig trau ich auch nicht, da hätt ich lieber wie bei jedem city-roller zusätzlich hinten eine bremse… plastikreifen werden da auch nich lange halten, nach der 3. notfallbremsung wars das; ob es die option gibt, den wagen gegen wegrollen zu sichern ist mir nicht ersichtlich, kanns mir bei dem aufbau aber auch kaum vorstellen…

das ganze ist meiner meinung nach nichts für den alltag, dann lieber einen kinderwagen, der inlinerfahren/joggen ermöglicht. das trainiert außerdem viel besser als so ein roller

12.04.12 - 15:29 Uhr
von ladydana2

wenn man nur kurz unterwegs ist, vielleicht eine gute idee allerdings für längere Spazierfahrten absolut ungeeignet für den Rücken des Kindes.
Da empfehle ich lieber Tragetücher oder die Manduca, diese würde ich im übrigen jedem Kinderwagen vorziehen.
Absolut genial für Mama und Baby und kein Stress in irgendwelchen Läden oder öffentlichen Verkehrsmitteln

12.04.12 - 15:29 Uhr
von checkertuete

ich finde den Kinderwagen schrecklich!
Das Design gefällt mir überhaupt nicht und auch die Lenkung und die Sicherheit kommt glaube ich zu kurz

12.04.12 - 15:38 Uhr
von rebell0

sieht nicht schlecht aus,wäre aber nichts für mich

12.04.12 - 16:04 Uhr
von Atinchen

Klasse Idee, aber ob die Bremse auch hält was sie verspricht, wenn es mal darauf ankommt ?

12.04.12 - 16:35 Uhr
von keinezeit

schön praktisch cool..würde es selber auch mal fahren wollen :)

12.04.12 - 16:37 Uhr
von Baerfrau

Der Sitz ist sehr klein,also für sehr kleine Babys.Diese müssen aber gesicherter sein und für diesen Spass garantiert nicht zu haben

12.04.12 - 16:56 Uhr
von Cacanasta

gute Idee, wenn die Sicherheit des Kindes gewährleistet ist

12.04.12 - 17:01 Uhr
von Regenbogen1

Halte ich persönlich für viel zu gefährlich. Das Kind ist der Erste, der irgendwo gegen fliegt. Außerdem macht es den Eindruck, dass man beim Bremsen nach vorne überkippt. Und vorne ist wieder: Das Baby, was auf den Asphalt knallt……

12.04.12 - 17:03 Uhr
von Zenserl

Haha – tolle Idee, warum nicth, allerdings wäre meine Angst zu groß, ich könnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Vielleicht nur auf offenem, bekannten Gelände nutzen! Deshalb von mir nur ein halbes Ja zum toptrnd

12.04.12 - 17:03 Uhr
von r.kuenzel

Sieht zwar recht sportlich aus aber was ist denn wenn man mal umkippt??
Oh man… erfinder gibt es….

12.04.12 - 17:04 Uhr
von Lady_Gaga_1992

finde ich eine gute idee aber denk das das zu gefährlich ist und die sicherheit des Kindes gewährleistet

12.04.12 - 17:09 Uhr
von Nat7

Schrecklich das Teil!!

12.04.12 - 17:19 Uhr
von blacknoob

Originell aber ich glaube nicht wirklich praktikabel. Zumal mir die Sicherheit des Kindes an oberster Stelle steht!! Hier nicht wirklich gegeben meiner Meinung nach!

12.04.12 - 17:28 Uhr
von NinZ88

*hui* Gefällt mir! Aber leider nur für den Urlaub mit langen Gehstrecken, weil das Kind sollte mit 1,5 bis 4JAhren bitte auch schon selbst gehen.

12.04.12 - 17:53 Uhr
von Sachsen1

Ich glaube, wer das erfunden hat, hat selbst keine Kinder und hat den Sicherheitsfaktor überhaupt nicht bedacht.

12.04.12 - 18:15 Uhr
von cherriLie

Sieht komisch aus und wäre für mich überhaupt nichts

12.04.12 - 18:28 Uhr
von lupsidoreen

Finde ich nicht gut und nicht sicher .

12.04.12 - 18:45 Uhr
von …hasi

Ist keine schlechte Idee, könnte mir aber nicht vorstellen mit so einem teil durch die gegend zu rollen -.-

12.04.12 - 18:46 Uhr
von massi020906

Finde das Teil total unverantwortlich und gefährlich!!! Das Kind hat keinerlei Schutz bei einem Unfall. Sport mit Kind ist ja top – aber nicht auf Kosten der Sicherheit!!!!

12.04.12 - 18:49 Uhr
von Thalsche

Kann mich Massio20906 nur anschließen.. Definitiv nicht zu gebrauchen. Da saust man dann auf dem Rolle irgendwo rum, ein Stein im weg und zack liegt man auf der Seite und das Kind schlägt mit dem Kopf auf dem Boden auf, weil ja kein Schutz.. Geht gar nicht.
Ein paar Punkte bekommt es, weil man den Roller separat benutzen kann. Wenn man mit zwei Kindern unterwgs ist, kann eins in den Wagen und der anderen kann den Roller haben.

12.04.12 - 19:15 Uhr
von Barbapapa1983

das ist ja mal nee coole Idee, da würde ich glatt überlegen den zu testen wenn er auf den Markt kommt

12.04.12 - 19:28 Uhr
von der-rudi

bin zwiegespalten, einersiets coll andererseits zu gefährlich…

12.04.12 - 19:29 Uhr
von ivana301

sieht ja schon cool aus, aber vielleicht doch etwas riskant.

12.04.12 - 19:32 Uhr
von Dentalbarbie

Für begeisterte Rollbrettfahrer eine tolle Idee, es macht Spaß, man hält sich fit und ist schneller unterwegs :)

12.04.12 - 19:36 Uhr
von LicoH

hab das schon als roller gesehen und es soll schwer zu lenken sein bei etwas schnellerem fahren also würd ich mein kind nicht unbedingt zu jedem spaziergang dort drinnen mitnehmen aber für einige strecken doch schon….also meine meinung, als (zweitwagen) in ordnung.

12.04.12 - 19:47 Uhr
von mohnbluete75

sieht nicht sehr rückenschonend für das kind aus !

12.04.12 - 20:49 Uhr
von f.study

Finde es lustig. Mamaboards gibt es aber ja bereits und diese sind bestimmt preiswerter als dieses “Schmuckstück”.

12.04.12 - 21:05 Uhr
von inuk

Wenn’s gesund ist für’s Kind find ich es toll, denn es sieht wirklich nicht gerade gesund aus!

12.04.12 - 21:13 Uhr
von pugo22

coole idee, warum nicht gerade nach der schwangerschaft will man sich eh mehr bewegen. kaufen bestimmt viele. guter vorschlag

12.04.12 - 21:23 Uhr
von sweetangel487

Ich finde ihn viel zu gefährlich, vor allem für das Kind. Es gibt genug Verrückte auf der Straße und das ist manchmal schon mit einem normalen Kinderwagen gefährlich, da muss man nicht noch die Gefahr erhöhen. Zudem ist er vollkommen unpraktisch. Wo soll die Wickeltasche und das ganze Zeug hin, dass man als Mama mitschleppen muss, wenn man unterwegs ist mit dem Kind.

12.04.12 - 21:24 Uhr
von Lilith88

Ich finde diese ganzen neuen Kinderwagen sehen einfach schrecklich aus! Besonders ungefährlich ist das Ding hier ja auch nicht. Mir gefallen diese ganz alten Modelle viel besser.

12.04.12 - 21:47 Uhr
von coco_nbg

die idee ganz ok – aber ehrlich gesagt würde ich meine 11 monate alte tochter da nich reinsetzen und durch die gegend rollern. irgendwie is das schon komisch?!

12.04.12 - 21:48 Uhr
von Suessepuppe

he he wie cool!

12.04.12 - 22:18 Uhr
von Selenia

Die Idee ist nicht schlecht und würde mir persönlich gut gefallen, hätte nur angst, wenn das Ding mal umfällt, es wirkt nicht sehr sicher

12.04.12 - 22:54 Uhr
von tanja.sterzing

Gefällt mir nicht. Würde ich nie kaufen.

12.04.12 - 23:14 Uhr
von Mzah

wie cool :)

12.04.12 - 23:35 Uhr
von karin54

die idee finde ich sehr gut. aber wäre es nicht besser das das kind in der anderen richtung sitzt? fahrwind und so.
LG Karin54

12.04.12 - 23:49 Uhr
von quietscheentchen4711

es gibt auch momente in denen man den “rollerteil” nicht benutzen kann oder möchte ich glaube ich würde mir dann das weit rausragende teil immer vors schienbein oder vor den fuss hauen…

ansonsten finde ich das ding doch genial und einzigartig..aber um sowas kaufen zu können müssten meine kinder mich erst zur Großmutter machen und so wie es aussieht werde ich es nie werden…:(:(

12.04.12 - 23:52 Uhr
von Danijel

Daumen runter !!!Unüberlegtes design !!! :-(

13.04.12 - 0:11 Uhr
von whosthatgirl

ausprobieren würde ich es gern einmal. Gut sieht´s ja schon aus.

13.04.12 - 1:22 Uhr
von TheSummit

Für Großstädte ist es nicht wirklich geeignet und Einkäufe kann man damit auch nicht tätigen. Auch Sachen die man mit sich mit trägt wie die ganzen Sachen die die Kinder brauchen müsste man am Körper tragen in einer schweren Tasche :/

So an sich ist es eine lustige Idee nur leider nicht durchdacht.

13.04.12 - 5:24 Uhr
von zhidao

Ja wundervoll… ganz toll… als wär es nicht schon schlimm genug, dass man inzwischen ständig von den Kinderwagen mit den 3 Rädern von hinten überrollt wird, weil Mami vor sich 2 Räder (rechts und links) sieht und dabei vergisst, dass das vordere Rad mittig angesetzt ist.
Und nun… für die militante hoppla da komm ich Mama, der beschleunigte Kinderwagen, für den man auch noch ne Handbremse braucht.

Ich hab nix gegen Kinder, bitte nicht falsch verstehen, aber diese Mentalität, wenn die Kleinen wild in der Gegend rumlaufen, in einen reinknallen und man ums Verrecken nicht ausweichen kann und man schlussendlich von Mama angepflaumt wird, dass das nicht passieren würde, wenn man nicht Ipod hören würde ist mir zu ausgeprägt für so ne Erfindung. Diese Platz da, ich bin Mutter Geschichte würde durch dieses Ding sicher zur einen oder anderen ärgerlichen Begegnung führen.

Mal abgesehen davon, dass ich nicht verstehen kann, warum es mit den üblichen Kinderwagen nicht mehr schnell genug geht.

Und im Hausflur… ja, da stell ich mir das traumhaft vor, wenn jemand das Ding mit Verlängerung vor den Briefkasten stellt.

Das hat sich doch garantiert so ein Teilzeit-Papa ausgedacht, der im echten Leben Ingenieur ist. So um die 45, der spät Vater wurde mit der neuen Freundin, und nun versucht auf hippe Art die 20 Jahre Altersunterschied zu kompensieren.

Selten so was extrem schwachsinniges gesehen.

13.04.12 - 7:15 Uhr
von acbd

nicht mein fall ..jeder seins

13.04.12 - 8:16 Uhr
von Ligriza

super Idee! Muss auf jeden Fall noch weiterentwickelt und vervollständigt werden! wie schon o.genannt, ein Korb zum verstauen der Sachen ist ein muss für ein Kinderwagen, dann wäre noch schön, wenn mans auch als normales KW benutzen könnte (das Hinterrad z.B. versätzen können)und zu Fuß gehen. Was die Sicherheit angeht, ist es ja bestimmt nicht dafür geeignet mit dem Kind hohe geschwindigkeiten zu entwickeln, sondern einfach spaß am Spazierengehen zu behalten. Wie diese KW zum Joggen :) Daher ist das Teil wohl genau so sicher wie ein normaler Buggy. Dazu hat es 2 Vorderräder, die stabilität dem ganzen gibt.
Wäre auf jeden Fall was für mich :)

13.04.12 - 8:33 Uhr
von Conny90

cool :) aber ob sich da ne Mutti drauf stellt? :)

13.04.12 - 8:42 Uhr
von Blackhondagirl

sehr orginell, aber wie sieht es mit der Sicherheit aus? Persöhnlich würde ich es nicht kaufen, da ich doch den paziergang bevorzuge.

13.04.12 - 9:28 Uhr
von michelsips

na, nicht so mein ding..

13.04.12 - 9:53 Uhr
von Bluefly16

nette Idee, aber viel zu gefährlich. man sollte nicht mit dem Leben von Kinden spielen!

13.04.12 - 10:03 Uhr
von littleA

naja nicht wirklich.

13.04.12 - 10:07 Uhr
von saschman

Cooles Sport Gadged!! Bestimmt cool!! :-D

13.04.12 - 10:13 Uhr
von Aivatico

Super Idee!
Klar ist das noch ausbaufähig.
Es dürfen auch nur vernünftige Fahrer das Teil bedienen, sonst könnte es allerdings gefährlich werden.

13.04.12 - 10:13 Uhr
von kara3001

Quatsch ! Was soll Mutti mit so einem Ding welches man nicht zu einem normalen Buggy umfunktionieren kann. Ich kauf ja keine 2 Buggys und lade beide ins Auto und je nach Begebenheit hol ich den oder den anderen raus. Wie schieb ich das wenn ich nicht mehr rollern möchte/kann ? Ein Bein links und eins rechts im Wechselschritt ? BLÖD ! Zudem fehlt da so einiges wie Verdeck, Ablagekorb etc.pp. Dann das Kind noch voll in den Fahrtwind gesetzt …. da ist die nächste Erkältung absehbar !

13.04.12 - 10:22 Uhr
von greenatu

schick!

13.04.12 - 10:43 Uhr
von ELCY8810911

Also ich finde den Wagen auch nicht schön und sicher ist der mir auch nicht. Würde mit meiner Tochter darin nicht spazieren gehen!

13.04.12 - 11:04 Uhr
von Ichmaedchen

ne danke, würde ich mir nie kaufen….

13.04.12 - 11:50 Uhr
von schneckenmutti

alle ideen eines kombinierten kinderwagens für alle alterstufen scheitern einfach an dem veränderten aktivitätlevel des kindes, erst braucht man einen den man gut tragen kann, der rückenfreundlich für den säugling ist und wo die eltern alles wichtige unterbringen können. dann sollte er eher stabil und gut zu lenken sein auch wenn der zwerg darin herumtobt, und dann…wieder eher rückenfreundlich, das kind sollte leicht rein und raus klettern können, sollte sand und essensreste aushalten…das finde ich einfach zuviel für ein gefährt. und wenn man sich eins gekauft hat war das sooo teuer, das man sich das nächste nur noch zähneknirschend kauft.

13.04.12 - 12:35 Uhr
von cattley

Ich finde die Idee, Baby und Aktivität miteinander zu verbinden gut, aber nicht ausgereift. Das Baby wird zwar im Buggy angeschnallt sein, aber sicher sieht mir die ganze Konstruktion trotz dessen nicht aus. Und wenn ich an die Lenkung eines Skateboardes denke,wird das ganze nicht gerade besser.Außerdem benötigt man einigen Platz bzw. Stauraum für die Unterbringung von Utensilien für unterwegs, welcher hier definitiv nicht gegeben ist. Ich würde bei dem klassischen Modell bleiben.

13.04.12 - 12:45 Uhr
von Helin

Woow das wäre was für mich. Echt cool.

13.04.12 - 12:48 Uhr
von maddin1972

Eigentlich supi für alle Familienmitglieder!!!

13.04.12 - 13:10 Uhr
von mamihoch5

Sehr interessant! Allerdings stört mich an diesem tollen neuen Gerät, das das Kind wie bei den meisten neuen Sportgeräten vor der Mutter sitzt und bei einem Sturz das Meiste und auch alles als erstes abbekommt!
Sonst was tolles für agile Mütter und Väter!

13.04.12 - 13:35 Uhr
von manamono

sieht zwar spassig aus, verwendungszweck find ich doch eher fraglich.
fürs Land ungeeignet, für Städte sehe ich es auch nicht wirklich für durch die ganzen menschenmassen. bleiben gerade mal noch kleinstädte.
für den einkauf definitv ungeeignet.
würde ja gerne mal sehen wie da die kinder rein und raus genommen werden ohne dass das ganze kippt wenn niemand hinten drauf steht und kinder im angegebenen alter haben ja schon ein rechtes gewicht.

nein da bleibe ich doch lieber beim Tragetuch

13.04.12 - 13:48 Uhr
von Ayfer

Der Buggy ist echt cool. Würde ihn gerne mal ausprobieren. Mein Kind ist zwar erst drei Monate alt. Ich treibe sehr viel Sport und das wäre genau das richtige für mich und mein Kind.

Würde mich freuen bei diesem Projekt dabei zu sein.

13.04.12 - 14:43 Uhr
von finya

geniale idee, interessant wäre ob das Trittbrett auch breit genug ist um als Buggyboard zu fungieren. also ein Kind rein und eines vorne vor.
Leider habe ich keinen Preis gefunden. Das ist doch mal eine Idee die alle Mamaherzen höher schlagen lässt. Ausserdem hätte ich so keine Ausrede mehr keine Sport machen zu können. will ich haben…
Vorausgesetzt das Teil ist als sicher getestet. für den Großeinkauf eher nicht geeignet aber da kann ich auch einen Rucksack mitnehmen

13.04.12 - 14:53 Uhr
von love_-

voll gut!:)
da hat man auch noch mehr spaß daran!

13.04.12 - 16:55 Uhr
von naehbaer

das hätte es vor 29 jahren geben müssen.

13.04.12 - 17:30 Uhr
von TanteKlara

Das ist doch mel eine tolle Sache. Allerdings wäre es gut, wenn das Kind in Fahrtrichtung, aber auch entgegen, wegen Fliegen, Fahtwind etc,gesetzt werden kann. Aber absolut cool!

13.04.12 - 18:19 Uhr
von ilia

Super Idee aber noch ausbaufähig.

13.04.12 - 20:06 Uhr
von pegchen

oh wie schnittig…. solche erfindungen sollte es mehr geben

13.04.12 - 20:50 Uhr
von Kowi

viel zu gefährlich für die kleinen würmer

13.04.12 - 21:06 Uhr
von Tiagonoel

Wieso werden hier eigentlich immer die “Teenie – Mütter” angesprochen ?!
Auch junge Mütter können alles gut meistern !!!!!

Ich find das Teil genial ..
Natürlich noch ein wenig ausbaufähig, aber machbar und für den Sommer nur toll !!!
;-)

Wäre dieser Buggy nicht für nen Produkttest für trnd geeignet ?!

Lg Laura

13.04.12 - 21:28 Uhr
von LittleCurleySue

naja, viel halt bietet der Kinderwagen nicht. ich weiß nicht ob ich da ein Kind reinsetzen würde.

13.04.12 - 21:38 Uhr
von info-haeschen

es sieht wirklich interssant aus und mann muss es natürlich mit der Geschwindigkeit nich übertreiben und das Kind in Gefahr bringen. Aber es ist, denke ich, im punkto Zeitersparniss, zum Vorteil und sieht wirklich super aus! Man muss schließlich mit der Zeit gehen ;-)

13.04.12 - 21:40 Uhr
von info-haeschen

es sieht wirklich interssant aus und man muss es natürlich mit der Geschwindigkeit nich übertreiben und das Kind in Gefahr bringen. Aber es ist, denke ich, im punkto Zeitersparniss, zum Vorteil und sieht wirklich super aus! Man muss schließlich mit der Zeit gehen ;-)

13.04.12 - 23:05 Uhr
von Greifi

Ich würde es besser finden, wenn das Kind entgegen der Fahrtrichtung sitzt. Da ist das Kind vom Fahrtwind geschützt und man sieht es besser. Außerdem gehört ein Helm für das Kind dazu. Ansonsten ist das eine coole Sache. Das macht Kind und Mutti bestimmt Spaß.

14.04.12 - 5:57 Uhr
von Stine2109

Ich finde den Kinderwagen super und würde ihn gerne mal testen. Für die Stadt ist er wahrscheinlich eher nichts, aber in ländlichen Regionen bestimmt fun – auch für die Kinder.

14.04.12 - 9:04 Uhr
von Kattalli

Klasse- ich verrücktes Huhn hätte das Ding sicher viel benutzt.

14.04.12 - 11:33 Uhr
von 00Titze

Geile Sache!!!
Von Mann für Männer!!!

14.04.12 - 11:50 Uhr
von podo

na ja

14.04.12 - 12:31 Uhr
von Fylu1812

Ohweia wo ist den da der Kinderwagen geblieben.

14.04.12 - 12:45 Uhr
von Arinathia

Die Idee ist gut..aber ich würde es mir nie kaufen …wäre mir doch irgendie zu gefährlich.

14.04.12 - 13:01 Uhr
von canadusa

Nette sache, aber die Sturzgefahr bei mir selbst ist viel zu groß und dann noch mit Kind???? Nene….

14.04.12 - 14:29 Uhr
von 4Flx

Coole Sache. Ich hoffe nur das Ding hat nen Gurt und dann würde der kleine nochn Helm von mir verpasst bekommen… Ich kenn ja meinen Fahrstil :)

14.04.12 - 15:23 Uhr
von Pietrasch

nein Danke

14.04.12 - 15:39 Uhr
von Testfee08

Coole Idee.

Will ich auch habe :)

14.04.12 - 16:37 Uhr
von Lyia

Ich find die Idee ansich ganz klasse! Stell mir das recht lustig vor, mit meinem Kind so durch die Gegend zu fahren. Mal was anderes… Vor allem für junge Eltern eine geniale neue Sache!
Allerdings meiner Meinung nach auch ein bisschen gefährlich.

14.04.12 - 17:29 Uhr
von Scharfenberg

Nicht ganz ungefährlich.

14.04.12 - 17:51 Uhr
von andora85

Sieht recht pfiffig aus ;) Eine Bremse hat er auch, aber ist er denn auch so richtig Wettertauglich`?
Aber meinen kindern und meinem freund würde es sicher spaß machen, den nachwuchs damit spazieren zu rollen ;-)

14.04.12 - 18:43 Uhr
von paulatanzt08

Sieht uf jeden Fall cool us, und it betimmt ein Hinguckr. Mal sehen was Stiftung Warentest dazu sagen wird.

14.04.12 - 18:55 Uhr
von Brokkolii

Natürlich ist das mal etwas Neues. Doch vor allem im Bezug auf Kinder spielt Sicherheit eine extrem große Rolle.
Die sehe ich hier trotz Bremse nicht gegeben. Man sieht es bei Kindern, die solche Roller nutzen, dass sie schnell hinfallen aufgrund von Gleichgewichtsproblemen. Da man vorn auch noch das Gewicht eines Kindes, welches auch noch rumzappeln kann, angebracht hat, schätze ich die Gefahr eines Sturzes aufgrund von Gleichgewichtsproblemen als sehr hoch ein.

Prinzipiell ist es sicher eine gute Idee, aber ich denke, dass noch mehr Sicherheitsvorkehrungen in Form von Stabilisierungsmechanismen eingebracht werden sollten.

14.04.12 - 19:14 Uhr
von imueller

Dieser Roller gefällt mir sehr gut.
Handlich und nicht zu groß. Eine Sehr gute Idee.

14.04.12 - 19:32 Uhr
von Lo-So-Ma

eine sehr schöne Idee für Familien die schon Kinder haben, damit die Kinder Spaß daran haben, den Kinderwagen zu schieben. Nur bin ich mir da usnchlüssig, da nicht jeder den Kinderwagen per “Roller” schieben will. Dieser Roller steht ziemlich weit raus, das man gar nicht die möglichkeit hat, den Kinderwagen normal zu schieben. Eine andere Möglichkeit wäre, das man diesen Roller rein und raus schieben kann!

14.04.12 - 20:26 Uhr
von Primamaus

Sportliche Sache. Hätte ich auch gern vor 7 Jahren schon gehabt. Jetzt ist mein Sohn zu alt.

14.04.12 - 20:46 Uhr
von spargeljo

endlich sportlich werden

14.04.12 - 22:26 Uhr
von igelschneutzchen84

naja, probieren würd ich ihn auf alle Fälle! Aber ich weis nicht ob er sich auch toll um die Kurve lenken lässt. Desweiteren würde mir fürs Shoppen n Einkaufsnetz oder so fehlen und etwas für die kleinen übern Kopf… aber wenn er noch in kinderschuhen steckt wird ja das vl. noch nachgeholt ;-) ))

14.04.12 - 22:56 Uhr
von kryska

Tolle Idee. Ich würde es nur mit dem Fahrradhelm benutzen.

14.04.12 - 23:31 Uhr
von neuereinkaufswagen

coole sache, spaß für die kids und sport für die eltern und das zur selben zeit. einfach eine spitzen idee

15.04.12 - 7:35 Uhr
von Dike

ich finde es zu gefährlich und fürn sport ungeeignet. hätte angst umzukippen oder mir gefähliche blesuren zuzuziehen. trotz helm und prodektoren.

15.04.12 - 8:19 Uhr
von mseyfried

Absolut klasse Idee, gefällt mir sehr gut und würd ich mir sicher holen wenn ich noch ein Kind bekommen würde.

15.04.12 - 8:31 Uhr
von Lismore

Also ehrlich geagt sicherlich lustig aber ob ich als junger Vater damit durch die Gegend rollern würde? Mit wäre das zu gefährlich….kleine Kinder sollte man schützen!

15.04.12 - 9:15 Uhr
von Pinkycat

Das Teil gefällt mir aber wirklich richtig gut, leider ist so ein kleines Würmchen nicht in Sicht!

15.04.12 - 9:36 Uhr
von Mausraus

Mir gefällt das Teil nicht aber es ist ja nicht jeder der Meinung anderen gefällts eben. Ich würde einen anderen nehmen.

15.04.12 - 9:38 Uhr
von cliff0204

Wäre mir einfach zu gefährlich. Wie schnell ist man damit mal umgekippt.

15.04.12 - 10:08 Uhr
von o0oCila10o0

finde ich voll niedlich und dem Kind wird es sicher auch sehr viel Spaß machen in dem Roller zu sitzen

15.04.12 - 11:02 Uhr
von Gloria.

Ich finde es nicht gut ist zu gefährlich!

15.04.12 - 11:42 Uhr
von lilli83

Ich finds super… man muss natürlich verantwortungsbewusst damit umgehen, aber das sollte man mit Baby so und so immer. Wir suchen gerade einen Buggy und ich find es schwer nen richtigen zu finden, weil die meisten dann doch zu sperrig sind oder die anderen zu klapprig.
der hier ist super aus und ich finds klassemit dem Roller dran.

15.04.12 - 11:58 Uhr
von Ambrella

Also wäre nichts für mich! Ich weiss nicht, denke man hat ein größeres Trainings- u. Spaßergebnis wenn man in einem flotten Schritt spaziert o. joggt. Finde der Roller hat eine hohes Risiko im Bezug auf einen Sturz, durch evtl. einen Stein hätte Angst mit dem Kind vornüber zu stürzen.

15.04.12 - 13:39 Uhr
von Sandra3005

das ist ne tolle idee;)

15.04.12 - 14:49 Uhr
von Asprey29

Ich finde die Idee schon toll, hätte aber auch große Bedenken, ob die erforderliche Sicherheit gegeben ist. auch fehlt die Möglichkeit, Sachen zu verstauen. testen würde ich ihn aber schon zusammen mit meiner Tochter

15.04.12 - 15:22 Uhr
von PePaMel

Sieht erst mal cool aus, jedoch hätte ich immenso Bedenken wegen der Sicherheit!

15.04.12 - 15:42 Uhr
von Jahne

eine gute idee, jedoch gibt es kein Staufach und wirklich sicher sieht das teil nicht aus…

15.04.12 - 16:02 Uhr
von ebomania

Wie oben schon angesprochen, würde auch ich bedenken haben, was die Sicherheit angeht.

15.04.12 - 17:15 Uhr
von 79848

eine coole idee, wenn ich daran denke wie meine jüngeren brüder immer bei mama mit am micro-roller gefahren sind als sie gerade stehen konnten ist das ein echter vortschritt, allerdings hätt ich bei der lenkung kleinere bedenken

15.04.12 - 18:06 Uhr
von mandySR

sieht nicht sehr sicher aus… glaube nicht, dass ich sowas benutzten würde und sicherlich auch kein anderer der seine Kinder mag.

15.04.12 - 18:09 Uhr
von SilviaDiana

Finde ich gar nicht so schlecht, ist aber sicherlich nicht ganz ungefährlich wenn man bisschen schneller wird.

15.04.12 - 19:39 Uhr
von livinlavidaloca

Da fällt doch das Kind raus.

15.04.12 - 21:50 Uhr
von mumpitz.reuter

Idee sehr gut, aber bitte mit Helmpflicht und einem Airbaganzug für das Kind

15.04.12 - 22:19 Uhr
von MrsMindbraker

Das genialste Teil für den Wohnwagenurlaub. Platzsparend und vielseitig.
Wenn es sowas früher schon gegeben hätte, wär es für uns und unsere Kinder sicher ein großer Spaß und Erleichterung gewesen.
Auch jetzt als wieder Mal fast frisch gebackene Oma hätte ich sicher sehr viel Spaß mit meinem Enkelsohn.

Man kann das Teil auch für schnelle Besorgungen nutzen. Auch ist der Fittnessaspekt nicht zu unterscchätzen.

16.04.12 - 7:14 Uhr
von Deepseabeasty

Wenn man mit so einem Buggy unterwegs ist möchte man nicht noch weitere Taschen etc. in der Hand halten müssen. Staumöglichkeiten müssen unbedingt her.
Und wie viele schon gesagt haben ist es wirklich nicht besonders sicher für das Kind. Wenn etwas passiert bekommt das Kind sogar am meisten davon ab weil es ganz vorn sitzt. Wird es dann Helmpflicht im Buggy geben?

16.04.12 - 7:57 Uhr
von Damerow

wirkt in der Tat etwas Halsbrecherisch…

16.04.12 - 8:05 Uhr
von luckystar1

Hm, ist ja eine ganz nette Idee aber für mich wäre das nichts.

16.04.12 - 8:09 Uhr
von Mama85

Hmm keine schlechte Idee,obwohl es mir auch zu gefährlich aussieht..

16.04.12 - 9:13 Uhr
von 6delfine6

Sieht cool aus, jedoch habe ich das Gefühl die Sicherheit ist nicht ganz überdenkt worden bei der Herstellung.

16.04.12 - 11:27 Uhr
von paulinche

kann ich nichts abgewinnen. Meine Freundin hatte vor 10 Jahren schon einen Buggi mit hinten 2 und vorne 1 Rad. Tut mir leid, absolut nicht alltagstauglich im Winter. Konnte ich mich selbst von überzeugen.

16.04.12 - 12:57 Uhr
von NNGSP

Sieht aufjedenfall flott aus, aber ich glaube man muss da schon geübt sein um den Buggy steuern zu können und bei dem heutigen Verkehr und Gedränge überall halte ich es nicht für sehr Alltagstauglich.

16.04.12 - 13:26 Uhr
von bigbubba

Für den Sportlichen nicht schlecht. Wie siehts mit der Sicherheit aus? Für mich wäre das aber nichts

16.04.12 - 17:23 Uhr
von Erzincan

Nicht schlecht,mann macht dabei Sport. :-)

16.04.12 - 18:09 Uhr
von Schmoder

ob das nicht gefährlich ist??? ://

16.04.12 - 18:44 Uhr
von sylvie11

originell, aber übermut tut selten gut
hätte zu viel Angst das das Baby raus fällt oder das ding viorn hängen bleibt und das Kind vorne über fällt

16.04.12 - 20:34 Uhr
von Frau_Blocksb3rg

betrachte dieses Gerät auch eher mit Vorsicht….lieber ohne das Kind richtig Sport und die Zeit mit dem Kind anders nutzen

17.04.12 - 0:03 Uhr
von jeannie.nelson

Ich steh generell nicht auf Kinderwagen. Ich trage meine Kinder. Und wenn sie zu groß und zu schwer werden, können Sie laufen.

17.04.12 - 8:21 Uhr
von pueppi17w

Schade das mein Sohn schon 10 Jahre ist….

17.04.12 - 8:43 Uhr
von flimi

So ist man mit Kind auch sportlich und ohne Rad unterwegs :) find ich gut!

17.04.12 - 10:13 Uhr
von Teje

Sieht irgendwie kipplig aus, und die Bremsen dürfen nicht ausfallen… Aber wenn es sich im Test “kontrollierbar” verhält, warum nicht?

Mir wäre wichtig, dass man auch bequem normal schieben kann, ohne das Skateboard im Weg zu haben, und dass man eine Tasche abstellen oder anhängen kann.

17.04.12 - 10:49 Uhr
von tanzmausnadsch

super praktisch mit Inlinern

17.04.12 - 11:03 Uhr
von Schnuffel.001

Im Test war sicher alles kontrollierbar, aber Kinder sitzen nicht nur still. Das wäre mir zu heikel.

17.04.12 - 12:34 Uhr
von senpinar87

Super Teil…
Wäre was für mich, wenn man mal joggen gehen möchte. Und die kleine dabei haben will.
Aber ich denke mal für einen “Spaziergang” nicht geeignet, kein Platz für wickeltasche etc.
Auch kann man damit bestimmt nicht bequem einkaufen, da kein Platz für die Einkäufe, aber eine gute Idee, finde ich es trotzdem.

17.04.12 - 13:02 Uhr
von Benedikt

Ich verurteile die Eltern, die mit Inliner Kinderwagen fahren, genauso finde ich dieses Gefährt nicht sehr vertrauenswürdig- ich wurde meinem Sohn die Leviten lesen, wenn er meinen Enkel/Enkelin so fahren würde- auch wenn es tausendmal Cool ausschaut

17.04.12 - 13:10 Uhr
von ninaschne79

Ich finde es schon nicht schlecht aber für mich zu Gefährlich.
Ich habe schon oft Eltern auf Inliner mit Kinderwagen gesehen aber ist das Sicher??ich brauche nur mal auf dn Po zu fallen,der wagen kippt um oder schiesst evtl.auf die Strasse etc…jeder so wie er es mag

17.04.12 - 14:25 Uhr
von juletamy

Tolle Ideee!!!!! wenn ich bedenke wie oft ich mich abschleppe mit unserem riesigen und verdammt schweren Kinderwagen ist dies ja ein super Teil. Sieht sehr handlich und paktisch aus und vorallem scheint er auch die Babyschale obendrauf nicht so extrem schwer zu sein.Das tollste ist, dass wir uns als Eltern gleich sportlich mit einbringen können. Ich denke schon das auch das Kind dabei echt spass hätte und ich als junge Mami erst Recht. Sieht ausserdem auch noch viel flotter aus als die ganzen bereits existierenden Buggys und Karren:-) Bin gespannt und hoffe der kommt ganz schnell auf den Markt.

17.04.12 - 17:33 Uhr
von torti1986

Ich finde die Idee im Allgemeinen sehr gut. Für den alltäglichen Straßenverkehr ist der gebrauch meiner Meinung nach zu gefährlich aber für eine Fahrt im Park oder durchs Feld finde ich ihn geeignet.

17.04.12 - 17:50 Uhr
von yasaroglu

:) echt tolle idee… bin im 5. Monat schwanger und würde könnte so was für später wirklich gut gebrauchen.

17.04.12 - 18:15 Uhr
von suesskaefer

die Babyzeit bei mir ist vorbei….vielleicht später wenn ich Oma werde :-)

17.04.12 - 18:41 Uhr
von flodo

nice

17.04.12 - 19:50 Uhr
von Smeraldo

space-ig… aber alltagstauglich ist der wohl nicht. Wo pack ich die Einkäufe hin und was ist wenns Kind grösser wird?
coole Idee aber noch nicht ganz ausgereift….

17.04.12 - 20:59 Uhr
von christel50

:-) Super Idee. Damit nimmt man bestimmt schnell die Schwangerschaftspfunde ab und der Nachwuchs hat auch noch was davon.Werde ich meiner Tochter vorschlagen wenn sie schwanger ist.

17.04.12 - 21:07 Uhr
von Truemchen

Die idee finde ich super, schade das es nicht zu der zeit gab als mein Sohn klein war. Obwohl der mit 2 Jahren Schon garnicht mehr in Kinderwagen benutzten.
Frage ist nur wie sieht es mit der ausweichfähigkeit aus, und sitzt das kind wirklich fest in sitz.

17.04.12 - 21:09 Uhr
von susib

Eigentlich wärs ja eine tolle Idee… hätte da nur so meine Zweifel ob das so sicher für meine Kinder wäre. Vor allen Dingen weil mein Kind ja so gut wie ungeschützt an vorderster Front sitzen würde. Knautschzone lässt grüßen. Ich glaub da würd ich dann mal passen und den Schutz meiner Kinder in den Vordergrund stellen. Zu gefährlich! :-(

17.04.12 - 21:31 Uhr
von Boubou2

Vielleicht etwas für ganz junge Eltern.

17.04.12 - 22:02 Uhr
von enibas67

Das wäre mir viel zu gefährlich. So ein Ding kann ganz schön schnell sein und von anderen leicht unterschätzt werden. Außerdem wäre mir das für das Kind zu riskant. Wenn die Kinder nicht immer so still sitzen bleiben wird das ganz schön wacklig werden. Zudem fehlt der Stauraum (ganz wichtig). Und spazieren gehen ist sowieso gesünder als rollern!

17.04.12 - 22:53 Uhr
von MamaPati2010

denn find ich ganz cool denn würde ich echt gerne haben :)

17.04.12 - 23:52 Uhr
von lusissi

coole idee eigentlich…und ziemlich einfach ist sie auch noch…da hätte fast jeder drauf kommennkönnen…hmmm,

18.04.12 - 5:18 Uhr
von Tereza4711

Aus dem alter sind wir raus aber für den ein oder anderen ist das bestimmt eine tolle Sache !!!

18.04.12 - 10:33 Uhr
von Smilielein

Ist zwar ziemlich originell, aber der Sicherheitsaspekt spielt bei der Kaufentscheidung eine ziemlich große Rolle. Vom Bild her sieht der Buggy nicht sonderlich standsicher aus.

Außerdem muss man auch eine Umgebung haben, in der man ihn benutzen kann. Ich persönlich kann mir dieses Teil nicht in der Innenstadt vorstellen, in der man ständig um Menschenmassen fahren muss und an jeder Ecke abbremsen muss, weil man einen Straße überqueren muss.

18.04.12 - 15:28 Uhr
von Julchen2005

würde ich gerne mal ausprobieren, aber ich glaub erst mal ohne Kind. Bin mir nicht so sicher, ob das Ganze nicht gefährlich sein könnte, wenn man da nen kleinen Wurm vorne drin sitzen hat. Allein vom Bild her kann man ja nicht beurteilen, ob das Ganze wirklich standsicher ist.

18.04.12 - 16:12 Uhr
von Zauberhexe13

klasse idee um den schwangerschaftsspeck wieder loszuwerden – schade eigentlich das dieses Modell erst jetzt rauskommt.. ich musste noch selbst laufen ;-p

18.04.12 - 18:05 Uhr
von kity1982

ich finds erstens total unpraktisch weil keine verstaumöglichkeiten da sind zweitens das rollbrett z.b. in fussgängerzonen wo ja fahren verboten ist, beim laufen ganz sicher stören wird und drittens schön ist auch etwas anderes … die grundidee mag ja ganz nett sein aber um den im alltag nutzen zukönnen müsste sehr viel verändert warden

18.04.12 - 19:21 Uhr
von claudi1102

hm, ich finde, das sieht nicht so arg stabil aus. Ich hätte da glaub Angst, dass das zusammenbricht, sobald man über einen holprigen Boden fährt.

18.04.12 - 20:23 Uhr
von Zydie

hmmm so ganz trau ich dem Braten nicht.
Aber als mein Menne den gesehn hat, kam ein klasse den will ich haben. Aber ob unsere Kleine da ihren Spaß drin hätte, wag ich zu bezweifeln. Denn ich befürchte auch das es eher eine ruckelige Angelegenheit sein wird.

18.04.12 - 22:11 Uhr
von Gilan1979

ich finds cool….aber wohin mit dem ganzen Zeug das Frau für sich und Baby braucht??
Wickeltasche, Geldbeutel, Schlüssel etc…

18.04.12 - 22:12 Uhr
von Gilan1979

Lustig finde ich weiter oben die Kommentare wie: “aus dem Alter sind wir raus”. Da sieht man mal das der Trend immer mehr zu Spätgebärenden geht.
Ich selbst habe mit 23 eine Familie gegründet und wir hätten jung wie wir waren so ein Ding schon toll gefunden.

18.04.12 - 22:15 Uhr
von cuteashell

schließe mich Gilan1979 an: hört sich großteils so an als würde da aus vielen die Ü40 Fraktion sprechen ;o)
Ich bin mit 25 Mama geworden und finde den Wagen für kurze Strecken super.
Für den Dauerbetrieb ist zuwenig Bewegungsfreiheit für das Kind und der Stauraum für Krimakrams und Wickelzeug fehlt.

18.04.12 - 23:10 Uhr
von Backstein

Also ich muss mich hier, den negativen Kommentaren anschließen! Mit so einem Roller fährt man doch schneller als man einem normalen Kinderwagen schiebt, was doch die Reaktionsmöglichkeiten einschränkt und die Kinder meiner Meinung nach gefährdet. Würde mich nicht ansprechen!

19.04.12 - 8:29 Uhr
von Intensivtester

coole Sache warum dürfen Eltern nicht auch mal Hip durch die Gegend düsen :-) Gibt es so was auch für Geschwisterkinder? :-) Was soll das kosten?

19.04.12 - 8:29 Uhr
von blondy1984

schließe mich ebenfalls den negativen Argumenten an. Viel zu gefährlich für Kind und Fahrer. Braucht auch garantiert lange bis das Kind in Gurt usw. eingepackt ist.

19.04.12 - 8:37 Uhr
von anjamonz

für seht sportliche eltern bestimmt von vorteil. sicherheit des kindes? muss so was sein?

19.04.12 - 10:59 Uhr
von Falconera

Sieht ja auf den ersten Blick ganz witzig und stylisch aus, aber ich hätte dabei arge Sicherheitsbedenken. Für der Geschwindigkeit, die man mit dem Roller vermutlich erreichen könnte, ist das Ganze viel zu kippelig konstruiert, das Kind ist in der Schale kaum geschützt. Helmpflicht für Säuglinge?

19.04.12 - 11:00 Uhr
von scholli79

TOP! Sowas brauch ich auch mal!!!

19.04.12 - 11:59 Uhr
von Moni1988

gute idee, aber mir wäre es zu gefährlich. bei der geschwindigkeit und nem unebenen boden bekommt das kind doch ein schleudertrauma…

19.04.12 - 14:08 Uhr
von Schmurpsel

Eine nette Idee. Aber für den Alltag wohl nicht so ganz zu gebrauchen. Wo kann man die Utensilien fürs Kind oder den Einkauf unterbringen. So als Spaßflitzer ist es ganz nett.

19.04.12 - 14:12 Uhr
von ynari

Coole Idee aber ob Oma und Opa sich damit anfreunden können? Wo fährt man damit, auf dem Bürgersteig oder Fahrradweg? Auch überlege ich ob es sicher genug is, da man nichtmal einen Lenker hat, nicht jeder schafft es mit Gewichtsverlagerung zu lenken. Nette Iddee, sollte aber vielleicht mal Sicherheitstechnich überdacht werden.

19.04.12 - 14:40 Uhr
von totenhosenfan

Wäre mir zu gefährlich für mein Kind…

19.04.12 - 15:21 Uhr
von MelOnSchranz91

Ich finds sowas von lustig, dass auf den Bildern auf denen das Produkt beworben wird, niemals ein Kind in dem Wagen liegt.

Das demonstriert mir nicht gerade, dass das Ding Kindergeeignet ist oder vertrauenswürdig.

19.04.12 - 17:22 Uhr
von xyzett

Als Vater eines kleinen Kindes bin ich ein wenig entsetzt von dieser Idee. Dies ist in meinen Augen zu gefährlich, ja gerade zu fahrlässig.

19.04.12 - 17:38 Uhr
von Leckssy

Hilfe nein. Wenn dan ein Unfall passiert. Auf keinen Fall!

19.04.12 - 18:49 Uhr
von aergertherapeut

das ist genauso gefährlich, wie mit inlineskates hinter so ner dreiradkarre herzuschieben!!!

19.04.12 - 21:30 Uhr
von Soli72

Finde ich nicht ganz so toll muß immer an die armen Kinder denken die den ganzen Fahrtwind abbeckommen.

19.04.12 - 21:51 Uhr
von peppi1978

hmmm..ao als Alternative zum Kiddyboard ok.Aber selbst drauf fahren finde ich etwas gefährlich.

19.04.12 - 22:02 Uhr
von chnudeli

Ich finds sehr gefärlich.

19.04.12 - 23:27 Uhr
von Kiwi-Mango

Eine tolle Idee.
Wenn sie sicher umgesetzt wird, wäre es auch etwas für uns.

20.04.12 - 10:25 Uhr
von blackmamba2983

Finde ich persönlich nur von Vorteil wenn man die Richtung des Kindersitzes ändern kann bzw. wenn er anders herum wäre. Ich finde es so schon nicht gut, wenn die kleinen Zwerge den Wind von vorne abbekommen, aber in Verbindung mit dem Roller stelle ich mir das noch nen Zacken schärfer vor.

20.04.12 - 11:28 Uhr
von Missi1

Sehr tolle Idee, würde ich gern testen, denn ich bin sehr sportlich (Marathon/Radfahren/…) und im Juni erwarte ich mein erstes Kind.

20.04.12 - 12:54 Uhr
von deluxie

also ich find den jetzt nicht so toll,zwar sehr orginell,aber nichts für mich,verbleibe da lieber bei normalen buggys oder auch kinderwagen.

20.04.12 - 12:54 Uhr
von Claumbach

Auf keinen Fall würde ich mein Kind damit in Gefahr bringen.

20.04.12 - 13:40 Uhr
von Alruna

Niemals..Ein Kinderwagen ist kein Sportgerät..

20.04.12 - 14:11 Uhr
von yarisblauhase

Auf den ersten Blick eine klasse Idee. Auf jeden Fall etwas für sportlich Ambitionierte. Grundsätzlich halte ich es aber im Verkehr immer für gefährlich, wenn das Kind VOR dem Erwachsenen geführt wird. Man stelle sich mal vor, der Roller saust um eine Häuserecke und von der anderen Seite kommt ein Fahrrad. Da dürfte ein Baby kaum noch eine Chance haben, es sei denn, es hätte noch den Elternteil als Puffer zwischen sich und dem Fahrrad. Ich weiß, bin ein Schwarzseher.

20.04.12 - 16:02 Uhr
von maddie93

eine interessante idee…ich hätte aber angst um mein kind, dass iwas passiert,weeil ich das gerät nicht richtig unter kontrolle habe…

20.04.12 - 20:34 Uhr
von lilith81

meiner Meinung nach sollte dieses Teil auf dem Papier bleiben…ein Buggy ist doch kein Spielzeug für Erwachsene :( *Daumen runter*

20.04.12 - 21:00 Uhr
von Sandy0506

ich weiß nicht, ob das so sicher sein kann. ich würds nicht kaufen, weil ich es echt gefährlich finde, mit baby und geschwindigkeit durch die stadt…

20.04.12 - 23:38 Uhr
von taurec

ich finde der Sitz vorne bietet dem Kind nicht ausreichend Schutz. Ausserdem kann das Kind seine Umwelt gar nicht richtig wahrnehmen, wenn bei hoher Geschwindigkeit alles an ihm vorbei zieht.

20.04.12 - 23:41 Uhr
von st.wichert

Super Idee, ich fahre mit longboard am Kinderwagen. Ist etwas kompliziert aber geht, aber der ist genial!!
Ich Teste sofort!!!!

21.04.12 - 12:02 Uhr
von Stefli

Spaßtechnisch super, aber möglicherweise nicht das sicherste Fortbewegungsmittel für Säuglinge.

21.04.12 - 15:34 Uhr
von dst89

Da muss noch ein Rammbock vorne dran, um das Kind zu schützen, sollte man wo gegen fahren :D

22.04.12 - 14:13 Uhr
von Michalske

echt schnittig der wagen… würd ich testen wollen, zumal ich ja ab u zu auch mal kleinen besuch hab, da kann man das baby sicher fix einpacken u mein sohnemann kann auf dem roller mit schieben…. klasse!!!

22.04.12 - 15:35 Uhr
von honeyline

Ich finde das teil zum einen sehr unsicher und zum anderen ist es nicht rückenfreundlich.
Das ist etwas für Eltern, denen der Rücken des Babys egal ist und die auch gerne mit einen Maxi-Cosi- Buggy durch die Gegend fahren.

22.04.12 - 16:38 Uhr
von kleene1987

es gibt dinge, die braucht man nun wirklich nicht….

22.04.12 - 17:08 Uhr
von TASHI

Unendliche große Gefahrenquelle.

23.04.12 - 7:59 Uhr
von BlondesEngelchen3

erscheint mir nicht allzu sicher,wenn ich mich daran erinnere wie ich schon mal mit meinem city roller hingeflogen bin…bin eher skeptisch

23.04.12 - 8:08 Uhr
von Pippina

Viel zu gefährlich, kann umkippen! Da müßte das Baby einen Helm tragen! Ziemlich ungeeignet!

23.04.12 - 10:29 Uhr
von Luckypju

Sieht ziemlich cool aus, aber wer aufm Land lebt kann damit wohl nicht viel anfangen – ich brauch da was robusteres ;-)

24.04.12 - 9:23 Uhr
von weltenspringer

Das ist echt mal ne tolle erfindung. praktisch und sportlich

24.04.12 - 16:33 Uhr
von Tahti

Das ist echt ne tolle Idee.Ich würde mir so einen bestimmt holen :)

24.04.12 - 19:54 Uhr
von 49Soff

Eine super Sache! Man kann auch anderes mit transportieren. Müßte halt nur mal den Wagen sehen, wie er verarbeitet ist. Welcher Preis!?

24.04.12 - 20:54 Uhr
von whosthatgirl

Ja wirklich super. Sieht sehr stylisch und spaßig aus. Endlich auch mal was Lustiges für die Eltern. Das wäre auf jeden Fall auch was für mich, da ich soweiso gern mit meinem Cityroller fahre. So kann ich beides miteinander verbinden.

25.04.12 - 12:45 Uhr
von Jily07

Cool! Diese Gerät hätte ich gerne schon vor 10 Jahren gehabt :-)
Sehr Originell

25.04.12 - 15:51 Uhr
von fleiyingbird

Gute Idee da kann man auch ein bischen sport machen wenn man ein Kleinkind hat

25.04.12 - 18:37 Uhr
von Finnja88

Eigentlich eine tolle Idee, doch die Sicherheit des Kindes und auch des Erwachsenen sollte bis zu einem gewissen Punkt gewährleistet werden. Außerdem, kann man den Rollerbuggy auch nur als Kinderwagen nutzen,
so wie man es nur als Roller benutzen kann?

Nur gesehen würde ich ihn nicht kaufen, das müsste doch erst mal ausprobiert werden auch wenn es klasse klingt ;)

25.04.12 - 21:56 Uhr
von Mrs_freak

Der rollerbuggy ist eigentlich eine echt interessante und tolle Idee, jedoch Zweifel ich daran,dass die Sicherheit des Kindes gewährleistet ist?!

26.04.12 - 7:58 Uhr
von Ichthus

Frei nach dem Motto: “Wie bring ich meinen Mann zum spazieren gehen mit den Kids” :)

26.04.12 - 8:57 Uhr
von maumi

Ja,ist das ein tolles Teil.
Würde ich super gerne ausprobieren.

26.04.12 - 10:10 Uhr
von fcuk1988

Sicherheit steht hier wohl nicht an erster Stelle. Auch wenn das Ding sportlich und dynamisch aussieht….halte ich nichts vom hinteren Rad. Das Trittbrett, bzw die Stehmöglichkeit für die Eltern ist wohl beim normalen Spaziergang hinderlich. Stolpert mand arüber, fällt man mit samt Kinderwagen um und das Kind ist in Gefahr.

Sieht auch eher wie ein Fitnessgerät aus…
Aber da hat wohl jeder seinen eigenen Geschmack.

26.04.12 - 16:43 Uhr
von ALO13

Nette Idee, aber ziemlich risikobehaftet in Punkto Sicherheit…

26.04.12 - 20:33 Uhr
von Crystal1993

Witzige Idee, aber wenn das Ding umkippt.. gar nicht drüber nachdenken.. Dann lieber doch einen ganz normalen Buggy :)

27.04.12 - 9:57 Uhr
von Fam13

Super Idee, und sieht sehr sportlich aus.Aber an der Sicherheit sollte man noch arbeiten aber der Anfang ist getan. Liebe Grüße.

27.04.12 - 15:01 Uhr
von Oraangsche

ist vielleicht nicht sonderlich schön, aber ne gute allternative für nen sportmuffel wie mich. & die kleine muss ja eh raus an die luft, die hätte sicher auch ihren spass :D

27.04.12 - 18:31 Uhr
von Leni-7

Ich würde es auf Grund der nicht zu vermeidenden Reizüberflutung nicht benutzen. Jeder, der auch ein Baby hat, weiß wovon ich spreche…

27.04.12 - 20:30 Uhr
von shelleni

Sorry aber ich müsste erstmal laut loslachen, wenn ich sowas auf den Straßen sehen würde….
Abgesehen von dem unschönen Design, find ich es echt unangenehm oder sogar lächerlich. Kann mir auch nicht vorstellen das es bei dem Kind auf dauer so gut ankommt!

27.04.12 - 21:58 Uhr
von NFrosch

wäre mir für meinen Kleinen viel zu gefährlich!

28.04.12 - 7:04 Uhr
von dany010

Das Design ist gewöhnungsbedürftig. Ich hätte jedoch Angst mein Kind da reinzulegen. Müsste man probieren, vielleicht zerstreuen sich die Bedenken ja im Alltagstest.

28.04.12 - 16:45 Uhr
von fmh1809

Ich finde das Produkt eine super Idee. Natürlich müsste man es vorher testen, damit man den Kinderwaagen auch optimieren kann bzw. Fehler auszumärzen. Ich würd mich auf alle Fälle zum Test zur Verfügung stellen :-)

28.04.12 - 21:51 Uhr
von enehelleh

ich find auch, dass es ziemlich gefährlich wirkt

29.04.12 - 17:37 Uhr
von Phoebs09

holla … nein, kann mir nicht vorstellen dass sich das durchsetzt bzw. überhaupt verwirklicht werden kann. zu gefährlich! meine tochter ist 5 monate alt, ich würde mich niemals trauen sie da hinein zu setzen.

die idee klingt vielleicht zuerst mal ganz lustig, aber mir wäre es viel zu riskant!! :-(

29.04.12 - 18:35 Uhr
von Stellina88

ich finds cool, wobei es auch gefährlich sein kann, aber ich glaube wenn ich ein kind hätte würde ich es ausprobieren!

29.04.12 - 18:37 Uhr
von Patty23

Ist ja supi, da bleiben auch die Muttis richtig fit. Ich hätt auch gern so einen für später.

29.04.12 - 19:21 Uhr
von Evka

find ich auch gut, aber kann es nicht etwas ruppig im Kinderwagen sein und ich kann mir vorstellen dass man auch schneller die Kontrolle verliert!

29.04.12 - 19:59 Uhr
von sunflowerfield

Super Idee!!! So macht “spazieren gehen” bestimmt doppelt so viel Spaß! Wenn dieser Wagen dann auch wirklich sicher ist und eine Bremse hat, absolut genial!

04.05.12 - 14:37 Uhr
von passiflora

Schick, sportlich und superpraktisch. Würde ich gern testen ;-)

04.05.12 - 17:51 Uhr
von Redsunny

Da muss man sich wohl nochmal ein kleines “Kind” ausleihen oder selber nochmal eins kriegen.. um das zu testen…

07.05.12 - 12:10 Uhr
von rain79

1) Ich denke nicht dass hier die Sicherheit gewährleistet ist. Da müsste mind. das Kind schon einen Schutzhelm tragen und ein Überrollkäfig bei Stürzen würde hier auch nicht schaden. Wenn man das Fahren dieses Buggies nicht beherrscht, gefährdet man nicht nur sich und sein Kind, sondern auch die Mitmenschen. inlineskating und Skateboarding wurde schließlich auch nicht grundlos untersagt auf Gehwegen.
2) Man hat hier absolut keine Verstaumöglichkeiten. Man müsste sich hier einen Rucksack umschnallen um das Eingekaufte od. die nötigen Sachen mitnehmen zu können
3) Im Winter absolut nicht einsetzbar.
4) Skateboardfahren kann auch nicht jeder!

07.05.12 - 21:40 Uhr
von kleinemuecke26

Ich finde die Idee super. Da sich hier viele um die Sicherheit sorgen machen, ich glaube nicht, dass junge Mütter daraus ein Extremsport machen. Nur genau wie bei einem Jogger kann man etwas mehr Bewegung in sein Leben bringen.

07.05.12 - 21:57 Uhr
von Mieze219

Sicherheit geht vor u das sieht schon ziemlich wackelig aus!

09.05.12 - 21:27 Uhr
von 5carlett

Ich hätte viel zu viel Angst um damit durch die Gegend zu fahren

14.05.12 - 16:39 Uhr
von Wasilisa

Sieht lustig aus, aber ich würde damit nicht fahren wollen. Ist meiner Meinung nach zu gefährlich. Platz wenigstens für die Wickeltasche fehlt auch..

14.05.12 - 18:06 Uhr
von mockingbirdflight

ich finde gerade bei dieser wertvollen fracht, einem baby, die ganze sache doch etwas risikoreich

15.05.12 - 19:04 Uhr
von Gallasch

Das sieht ja lustig aus.Ob ich den Roller als Mutter benutzen würde, wenn vorne mein Baby drin liegt wage ich zu bezweifeln.

16.05.12 - 21:44 Uhr
von Giselle

Das ist ja eine super Idee! Fürs nächste Kind wird so etwas angeschafft!

18.05.12 - 16:59 Uhr
von bulky55

Tolle Idee, leider werden bis zur Verfügbarkeit dieses Superteiles meine Enkel aus diesem Alter heraus sein , dass ich ihn benutzen könnte.

21.05.12 - 16:30 Uhr
von Adlerauge83

Also ausprobieren würde ich Ihn in jedem Fall mal gern fezt bestimmt und zieht Blicke auf sich…ob ich ihn mir auch kaufen würde kommt zum einen auf den Preis an und auf das Pracktische (einkaufen ect.)
Aber cool ist das allemal

22.05.12 - 11:55 Uhr
von Guelcan81

also das sieht nicht so sicher aus………

23.05.12 - 14:43 Uhr
von bluedolphin

ui, also wenn ich Skateboard fahren könnte… Lustige Idee, aber wie sicher ist dieses Ding lek- und vor allem bremsbar?

23.05.12 - 15:13 Uhr
von EM0304EM

COOL, nicht immer nur das langweilige rumschieben, nein auch man selbst macht noch Sport dabei !!! Endlich Spaß beim Kinderwagen schieben !!! Ich melde mich freiwillig schon mal an !!! :)

23.05.12 - 21:37 Uhr
von KaDaCoJu

Super Idee! Da hätte ich als Mama dann auch meinen Spaß dran, ganz sicher. Einige Verbessungsvorschläge hätte ich auch noch in Richtung Stauraum und zusätzlicher Bremse, aber aller Anfang ist ja bekanntlich schwer :)

27.05.12 - 7:59 Uhr
von Angelique81

Schon eine super Idee…aber wie gesagt, eben nur eine Rollergeschichte, was ist wenn man an Punkten ankommt wo man nicht rollern kann? Zum schieben ist er ja nicht geeignet…

29.05.12 - 22:05 Uhr
von FrechDachsLiebes

naja wenn die kids größer wären, wäre es ja ok, aber so lange die so klein sind, ist da keine sicherheit für die kleinen.
aber die idee hat was.

29.05.12 - 22:32 Uhr
von kleiner-wurm

mir wäre das auch zu unsicher wenn ich ehrlich bin. und laufen kann man auch mit einem normalen buggy

02.06.12 - 9:05 Uhr
von mala_princezna

also hatte ganz am anfang als mein kleiner geboren war einen super kinderwagen wo man die halterrichtung verändern konnte hab dafür komplimente bekommen von meinem KA weil das dem kind gut tun soll wenn es sich an mamas gesicht orientieren darf .musste mir einen neuen kaufen weil alter wagen war zu schwer .hab jetzt einen tollen buggy von esprit aber die lenkstange ist halt unflexibel und jetzt krieg ich immer wieder einen aufn deckel vom KA wie ich das denn nur tun konnte naja also würde ich bei kinderwagen und buggys ,den herstellern,immer raten sie sollen doch die lenkstange flexibel entwerfen .

08.06.12 - 13:12 Uhr
von suse29

Super Teil, würd ich auch gerne haben, da kann man selbst wieder zum Kind werden!

08.06.12 - 22:15 Uhr
von Talig81

Wo !! bitte war das ding als ich es braucht ???? -> geniale Sache….! Daumen hoch für diese Idee!!

15.06.12 - 14:22 Uhr
von Penelope1989

idee ist gut, aber villeicht noch nicht ganz ausgereift mit persänlich würde ein stauraum fehlen und vier große räder denke ich wären auch sicherer vom stand her als diese 3 dinger, also idee super nur noch kleinigkeiten zu bemängeln dann würde ich ihn mir auch kaufen

19.06.12 - 14:31 Uhr
von Mirykiry

das ist schön für die Väter jedoch bin ich der Meinung das das zu gefährlich ist

24.06.12 - 12:11 Uhr
von Wusel1981

Also wenn man den Buggy nicht so umbauen kann das mein Kind in meine Richtung schaut, dann halte ich diesen Buggy für absolut untauglich.
Mal abgesehn von der Sicherheit. Ich fahre mit dem Buggy los mein Kind vor mir liegend, sitzend und bekommt den ganzen ( Fahrtwind ) ab. Na super der nächste besuch beim Kinderarzt ist vorprogrammiert.

03.07.12 - 14:30 Uhr
von Mamimitherzundseele

Super Sache, würde ich direkt kaufen, und für meinen Sohn würde das bestimmt auch super gefallen. Daumen hoch;-)

06.07.12 - 7:47 Uhr
von Fryvo

sieht schon cool aus, ich frage mich nur wie sicher das ist?

13.07.12 - 18:47 Uhr
von chris76hl

Sieht zwar ganz nett aus, aber ich würde das gute Stück nicht kaufen oder nutzen wollen, da es mir doch ein wenig zu riskant wäre.-

16.07.12 - 13:11 Uhr
von Speedy013

das sieht doch ein blinder , das dieser k-wagen zu schnell umkippt, never -.-

16.07.12 - 22:33 Uhr
von alexandrab1

sieht nicht gerade sehr sicher aus und staumöglichkeiten gibts auch keine..ich würde mein kind nicht da rein setzen

17.07.12 - 17:23 Uhr
von bianca_84

Käme für mich NICHT in frage

01.08.12 - 17:16 Uhr
von Tattoostern

Da ich lieber im Schrittempo, dafür länger draussen unterwegs bin, ist es für mich wichtig das das Kind grösstmöglichen Komfort hat, das schliesst die Liegeposition für ein Schläfchen ein. Um schnell mal mit dem Kind zum Bäcker zu düsen, okay. Wobei man dann vielleicht eine Windschutzscheibe anbringen müsste. Es sieht nicht sehr sicher aus, aber das ist schwer zu beurteilen ohne es anzufassen. Alles in allem nichts für mich, das Kinder die Natur entdecken scvhliesst für mich immer Ruhe und Zeit ein, ein Kind etwas entdecken zu lassen. Rasant herumgeflitzt zu werden ist für rasante Muttis sicher praktisch, aber obs sinnvoll ist ?

06.08.12 - 21:30 Uhr
von mopedhexe

Sieht schon cool aus. Nur ob die Sicherheit auch gegeben ist, bezweifle ich stark.

20.08.12 - 16:10 Uhr
von Fairy82

Klingt gut- wenn man jetzt noch einen Einkaufskorb z.B, unter dem Sitz anbringen würde total klasse! Würde ich super gerne mal mit meinem Sohnemann ausprobieren. Für Stadteltern eine grandiose Idee!

31.08.12 - 21:23 Uhr
von Lilalina

Lach mich weg- sicherlich nicht tauglich im Alltag-keinesfalls über Stock und Stein-auch nicht bei Fahrten in Bus oder Bahn-lästig im Schnee-bestenfalls ein SchönWetterFahrzeug für Eltern die ihr Kind schickimicki transportiert wissen wollen…
möchte da gerne mal nen echten Test im wirklichen Kinderalltag sehen ;)

11.09.12 - 21:15 Uhr
von noemi1602

total cool, damit ist man flott in der City unterwegs ;)

22.09.12 - 15:01 Uhr
von karianna

sieht cool aus aber ist dieser auch sicher???

08.10.12 - 1:17 Uhr
von leadoro

Wow der wäre bestimmt was für meine Tochter und mich ;)

29.10.12 - 10:18 Uhr
von sabrinakaiser

Ich möchte so einen haben:-)

01.02.13 - 22:00 Uhr
von cinderella43

Den finde ich klasse. Den hätte es geben müssen als meine Kids in dem Alter waren.Aber vielleicht bekomme ich einen um meine Enkel spazieren zu fahren :-)

18.06.13 - 11:36 Uhr
von Shaligny

Ganz Cool der City Flitzer – können wir sogar zu dritt rauf!

28.07.13 - 21:49 Uhr
von loewenmommy

Super Idee!!! Hoffentlich kommt er bald in die Geschäfte. Ich würde ihn sofort kaufen.. naja wenn er nicht zuuuu teuer ist. :-D

Schreiben

Melde dich bitte mit deinen trnd Zugangsdaten an, schon kannst Du mitdiskutieren.